zusätzliche Müllabfuhrtermine – Amtliche Mitteilung der Gemeinde: Ostern/Corona/Direktvermarkter – weitere Informationen Corona Stand: 1.4.2020

Die Müllabfuhr in der Gemeinde Maria Wörth fährt ab 8. April 2020 wöchentlich wie folgt: Mittwoch, 08.04.2020 Dienstag, 14.04.2020 Mittwoch, 22.04.2020 Mittwoch, 28.04.2020 Ab 6. Mai 2020 fährt sie laut Abfuhrplan wöchentlich.   amtliche Mitteilung der Gemeinde Maria Wörth: 1.4.2020:  HH Sendung April 2020   weitere Informationen COVID-19: 2020-Coronavirus-Leitfaden-Eltern-Betreuungspersonal 2020-Coronavirus-Leitfaden-Umgang-Kinder-Altersstufen 30.03.20_Fragen und Antworten zu Corona – einfach erklärt Corona-Quarantäne-Tipps – …

Absage Osterfeuer 2020

Wie Sie den Medienberichten sicherlich schon entnommen haben, sind aus gegebenem Anlass Brauchtumsfeuer bis 30. April 2020 nicht zulässig. Im Anhang finden Sie die aktuelle Novelle zur Kärntner Verbrennungsverbot – Ausnahmenverordnung, LGBl. Nr. 24/2020 vom 26. März 2020, welche mit heutigem Tage in Kraft getreten ist, sowie die Erläuterungen dazu. Nach derzeitigem Stand sind ab 1. Mai 2020 Brauchtumsfeuer wieder …

Einschränkung Parteienverkehr Gemeindeamt/Tourismusinformation

Einschränkung Parteienverkehr Gemeindeamt-Tourismusinformation Wichtige LINKS und Rufnummern: – https://www.ktn.gv.at/ – https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html – https://www.bildung-ktn.gv.at/ – kostenlose AGES-Infoline Coronavirus 0800 555 621     – Gesundheitshotline 1450 – www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus – https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html – https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/laender/    

ABSAGE GTI Treffen 2020

Offizielle Absage des GTI-Treffens 2020 Den mit heutigem Datum angekündigten Erlass der österreichischen Bundesregierung, dass (Groß-)Veranstaltungen bis Anfang April abzusagen sind, nehmen wir zum Anlass unsere Entscheidung zum Treffen von 20.-23. Mai 2020 bekannt zu geben. Wir haben in den letzten Wochen sehr intensiv die Situation rund um Kärnten und natürlich auch im Ausland verfolgt, mit vielen Partnern, Behörden und …