Maria Wörth

Familienregion Wörthersee Süd

Eine Idylle am Wörthersee

Wörthersee-Süd – das so idyllisch gelegene Südufer des Wörthersees – erhält seine bezaubernde Charakteristik durch die beiden Kirchen auf der Halbinsel in Maria Wörth, die „mitten“ im See liegend, das „Herz vom Wörthersee“ genannt werden!

Die vier vom Angebot so unterschiedlichen Ortsteile, Maria Wörth, Reifnitz, Dellach und Sekirn, der Gemeinde Maria Wörth haben eines gemeinsam: die wunderschöne Landschaft, das klare und reine Wasser des Sees – Trinkwasserqualität – und die von der Umwelt noch nicht geschädigten Wiesen und Wälder.

Tourismusinformation

Mit einem Wort: Natur pur!

Maria Wörth zeichnet sich auch insbesondere durch zahlreiche Gesundheitsspezialisten aus. Gesundheit – das kostbarste Gut eines jeden Menschen – wird in der Gemeinde Maria Wörth großgeschrieben.

Die F. X. Mayr Kur, welche im Gesundheitszentrum Golfhotel in Dellach und im VIVA – dem Zentrum für moderne Mayr Medizin – in Maria Wörth sowie im Kurhaus Dr. Schulz in Reifnitz beheimatet ist, darf nicht unerwähnt bleiben.

Als Neuheit und Besonderheit in unserer Gemeinde ist das ALPHAFLOATING – „Du bist die Quelle“ – anzusehen.

Hier erfahren Sie, warum der Wörthersee türkis ist.